stationäre und ambulante Jugendhilfe

Wir halten stationäre Plätze in unseren intensivpädagogisch-klinischen Wohngruppen, eine Diagnostisch-therapeutische Krisenwohngruppe, bedarfgsgerechte 1:1 Betreuungssettings, sowie stationäre bedarfsorientierte Verselbstständigungskonzepte und ambulante Angebote zur Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vor. Bei Interesse an den jeweiligen Konzeptionen, wenden Sie sich bitte an die regionalen Ansprechpartner, die Sie auf der Seite Settings finden.

Stationäre Intensivbetreuung

Manche Klienten sind allein über eine ambulante Anbindung an einen kooperierenden Therapeuten oder Supervisor nicht ausreichend begleitet und Abbrüche im Rahmen der Hilfemaßnahme oder gar Eigen- und/oder Fremdgefährdung sind vorprogrammiert.

Jugendhilfebefähigung Klinik Walstedde



In diesem Angebot können wir sicherstellen, dass die betreuten Kinder und Jugendlichen aber auch die betreuenden Mitarbeiter durchgehend fachärztlich kinder- und jugendpsychiatrisch betreut und begleitet werden und auch Kriseninterventionen innerhalb der Einrichtung möglich werden um ständige Re-Hospitalisierungen zu vermeiden.